DRUCKEN

Informationen des Kompetenzzentrums Lohn- und Sozialdumping Bekämpfung (LSDB)


CAN11958_Information_web_2.jpg Trotz der Tatsache, dass in Österreich nahezu alle Arbeitnehmer/innen von Kollektivverträgen erfasst sind, kommt es immer wieder vor, dass Arbeitnehmer/innen das ihnen zustehende Entgelt für die erbrachte Arbeitsleistung vorenthalten wird.

 

Mit dem Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz (LSDB-G), welches mit 1. Mai 2011 in Kraft trat, wurde die Wiener Gebietskrankenkasse als Kompetenzzentrum Lohn- und Sozialdumping Bekämpfung (Kompetenzzentrum LSDB) eingerichtet. 


Die Informationen des Kompetenzzentrums LSDB finden Sie über den nebenstehenden Link unter „Mehr zum Thema“.