DRUCKEN

Ab 2011 neu geregelt: Kilometergelder


Längerfristig geplante Änderungen in Kraft getreten.

Mit der Änderung der Reisegebührenvorschrift 1955 im Rahmen des Budgetbegleitgesetzes 2011 (BGBl I 111/2010) wurden die Bestimmungen zum Kilometergeld gestrafft.

  • Ab 2011 gilt für alle Motorfahrräder und Motorräder ein einheitlicher Satz.
  • Die Sätze für Personen- und Kombinationskraftwagen bleiben in selber Höhe.
  • Bei den Sätzen für die Mitbeförderung von Personen kam es zu Änderungen.

Die neuen Kilometergelder wurden unbefristet beschlossen.

Details über die Änderungen beim Kilometergeld finden Sie über den nachstehenden Link:  

linkBundesministerium für Finanzen