DRUCKEN

Beitragsgruppen für Lehrlinge


Eine kleine Hilfestellung.

In der Praxis kommt es oft zu Unklarheiten, zu welchem Zeitpunkt Lehrlinge auf neue Beitragsgruppen umzumelden sind. Insbesondere kann es dabei zu Unsicherheiten kommen, wenn es sich um Lehrlinge mit Vorlehre/n handelt.

Ungeachtet der Dauer der Lehrzeit ist darauf zu achten, dass für die ersten beiden Lehrjahre – dem Erkenntnis des Verwaltungsgerichtshofes vom 9. September 2009, Zl. 2007/08/0328, entsprechend – keine Beiträge zur Krankenversicherung anfallen. Gleichzeitig gilt, dass im letzten Jahr vor dem Ende der Lehrzeit Beiträge zur Arbeitslosenversicherung zu zahlen sind.

Die Einhaltung dieser beiden Regeln führt bei den meisten Lehrlingen zu einer korrekten Übermittlung der erforderlichen Beitragsgruppen – unabhängig davon, ob es sich um Lehrlinge handelt, die über die gesamte Lehrzeit bei einem Dienstgeber beschäftigt sind, oder um Lehrlinge mit Vorlehre/n.

Über den nachstehenden Link bieten wir Ihnen als Hilfestellung die wesentlichen Grundsätze zur Ermittlung der Beitragsgruppen für Lehrlinge an:

linkErmittlung der Beitragsgruppen für Lehrlinge (714.1 KB)


Weitere Informationen zur Beitragsabrechnung von Lehrlingen finden Sie über den Link „Mehr zum Thema“.

Für Fragen zur Beitragsabrechnung wenden Sie sich bitte an uns:

Service-Line (+43 1) 601 22-2727

linkE-Mail: office.ba@wgkk.at