DRUCKEN

SEPA-Lastschriftmandat


Die bargeldlose Beitragszahlung via SEPA-Lastschriftmandat ist der bequemste und sicherste Weg, Zahlungsverzüge und daraus resultierende Verzugszinsen zu vermeiden.

 

Durch ein SEPA-Lastschriftmandat werden die auf dem Beitragskonto bei der Wiener Gebietskrankenkasse fälligen Sozialversicherungsbeiträge immer fristgerecht vom Bankkonto der bzw. des Zahlungspflichtigen abgebucht. Das regelmäßige Beachten von Zahlungsfristen tritt in den Hintergrund. Außerdem kann ein SEPA-Lastschriftmandat selbstverständlich jederzeit widerrufen werden.

 

Bei Interesse an dieser unkomplizierten Beitragszahlung erteilen Sie der Wiener Gebietskrankenkasse bitte ein SEPA-Lastschriftmandat.

up

SEPA-Lastschriftmandat im WEB-BE-Kundenportal (WEBEKU)

Im WEB-BE-Kundenportal (WEBEKU) können Sie das SEPA-Lastschriftmandat online ausfüllen und senden.


Vor dem endgültigen Senden haben Sie die Möglichkeit, die eingegebenen Daten zu kontrollieren bzw. auszudrucken.


Das WEB-BE-Kundenportal (WEBEKU) finden Sie über den Link unter „Service“.

up

SEPA-Lastschriftmandat zum Downloaden

Alternativ bieten wir das Formular „SEPA-Lastschriftmandat“ zum Downloaden an.


Sie können das Dokument direkt am Bildschirm ausfüllen. Vergessen Sie nicht, das Formular zu unterschreiben.


linkSEPA-Lastschriftmandat (35.1 KB)


Das vollständig ausgefüllte Formular senden Sie bitte entweder