DRUCKEN

Beschäftigungsquoten älterer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer


paragraph_427014199_2.jpg DasBudgetbegleitgesetz 2016 enthält ein Bonus-Malus-System für die Beschäftigung älterer Personen, welches bei Unterschreiten von Beschäftigungsquoten älterer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ab 2018 wirksam geworden wäre.

 

Der Bundesminister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz hat imBGBl II Nr. 278/2017 vom 20. Oktober 2017 kundgemacht, dass diese Beschäftigungsquoten überschritten wurden. Das Bonus-Malus-System für die Beschäftigung älterer Personen trat somit ab 2018 nicht in Kraft.

 

Verblieben sind die gesetzlichen Verpflichtungen zur Berechnung der Beschäftigungsquoten älterer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und die entsprechende Information der Dienstgeberinnen und Dienstgeber.

 

Nun wurden mit demBudgetbegleitgesetz 2018-2019 auch diese Verpflichtungen außer Kraft gesetzt.