DRUCKEN

Elektronischer Antrag auf Ausstellung eines „A1“-Formulars


info_100775746.jpg Für alle Versicherten, die im Rahmen ihrer Erwerbstätigkeit Anknüpfungspunkte zu mehreren EU-Staaten aufweisen, ist vom zuständigen Krankenversicherungsträger das Formular „A1“ auszustellen.  

 

Es dient als Bescheinigung, welchem Sozialversicherungsrecht die jeweilige Person unterliegt.

 

Anwendungsfälle sind:

  • Entsendung
  • Beschäftigung für eine Dienstgeberin bzw. einen Dienstgeber in mehreren Staaten der EU
  • Beschäftigung für mehrere Dienstgeberinnen bzw. Dienstgeber in verschiedenen Staaten der EU
  • Zusammentreffen von selbständiger Tätigkeit mit unselbständiger Tätigkeit in unterschiedlichen Mitgliedstaaten der EU

 

Die Beantragung der Ausstellung eines „A1“-Formulars kann auf elektronischem Wege mittels ELDA erfolgen.

 

Eine Reihe von Lohnprogrammen bietet bereits die Möglichkeit der elektronischen Antragstellung. Bei Fragen empfehlen wir die direkte Kontaktaufnahme mit der Herstellerin bzw. dem Hersteller Ihres Lohnprogrammes.

 

Es besteht auch die Möglichkeit Anträge über die ELDA-Software zu erstellen und diese an die Krankenversicherungsträger zu übermitteln.

 

Weitere Informationen über die Entsendung ins Ausland finden Sie über den nebenstehenden Link unter „Mehr zum Thema“.