DRUCKEN

Lohnprogramme für die elektronische Datenfernübertragung


info_100775746.jpg Damit Lohnprogramme (betriebseigene EDV oder Softwareherstellerin bzw. Softwarehersteller) für die elektronische Datenfernübertragung (ELDA) verwendet werden können, hat der Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger bundeseinheitliche Satzaufbauten für die einzelnen Meldungsarten festgelegt.

 

DieOrganisationsbeschreibung („DM-Organisationsbeschreibung“) samt der 33. Änderung, dieAnsprechpartnerinnen bzw. Ansprechpartner und weitere Informationen dazu finden Sie im Internet-Auftritt von ELDA über den nebenstehenden Link unter „Mehr im Internet“.